Zusammenstoß in Radfeld: Zwei Pkw-Lenker und Kind (7) verletzt

Auf der Tiroler Straße in Radfeld kollidierten am späten Donnerstagnachmittag zwei Autos. Beide Fahrzeuglenker und ein siebenjähriges Mädchen wurden ins Krankenhaus gebracht.

Drei Personen wurden verletzt.
© ZOOM.TIROL

Radfeld – Zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten kam es am Donnerstag in Radfeld. Eine 29-jährige Frau fuhr gegen 17.35 Uhr in Begleitung ihrer siebenjährigen Tochter mit dem Auto auf der Tiroler Straße Richtung Innsbruck. Als ein 50-jähriger Autolenker von der Dorfstraße in die Tiroler Straße einbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß der beiden Pkw.

Bei dem Unfall wurden beide Fahrzeuglenker und das Mädchen unbestimmten Grades verletzt.

Ein Pkw wurde in die angrenzende Wiese geschleudert.
© ZOOM.TIROL

Der Mann wurde in das Krankenhaus Schwaz eingeliefert, Mutter und Tochter in das Krankenhaus Kufstein. An den Autos entstand schwerer Sachschaden. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Schlagworte