In Kurve von Straße abgekommen: Rennradfahrer in Wiesing schwer verletzt

Wiesing-Schwerer Radunfall auf der Achenseebundesstraße—fotocredit : ZOOM.TIROL
© ZOOM.TIROL

Wiesing – Am Sonntagvormittag ist in Wiesing ein Fahrradfahrer schwer verletzt worden. Der Mann war gegen 10 Uhr auf der B181 talwärts unterwegs. Bei der Rofansiedlung in Wiesing kam der Rennradfahrer in einer lang gezogenen Rechtskurve über den linken Fahrbahnrand hinaus. Der 67-Jährige stürzte in das angrenzende Feld. Dabei verletzte sich der Österreicher schwer. Er musste ins Krankenhaus Schwaz eingeliefert werden, berichtet die Polizei. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Schlagworte