Enkel von Elvis Presley im Alter von 27 Jahren gestorben

Der Sohn von Lisa Marie Presley starb im Alter von 27 Jahren. Seine Mutter sei "am Boden zerstört", teilte ihr Manager mit.

In dieser Archivaufnahme ist Lisa Marie Presley mit ihren Kindern Benjamin Keough (r.), Riley Keough (l.) und deren Halbbruder Navarone Garibaldi (hinten) bei einer Filmpremiere zu sehen.
© AFP/Delmas

Los Angeles – Der einzige Enkel der Rock'n'Roll-Legende Elvis Presley ist tot. Benjamin Keough starb am Sonntag im Alter von 27 Jahren in Kalifornien, wie der Manager seiner Mutter Lisa Marie Presley der Nachrichtenagentur AFP bestätigte. Der Website TMZ zufolge wurde Keoughs Leiche in Calabass bei Los Angeles gefunden; sie wies demnach eine selbst zugefügte Schusswunde auf.

Der Manager Roger Widynowski machte keine genaueren Angaben zu Keoughs Todesumständen. Lisa Marie Presley – die einzige Tochter von Elvis Presley aus seiner Ehe mit der Schauspielerin Priscilla Presley – sei "untröstlich und am Boden zerstört". Sie habe den "Buben verehrt", sagte Widynowski. "Er war die Liebe ihres Lebens."

Als Musiker und Schauspieler aktiv

Keough war nur selten in der Öffentlichkeit zu sehen. Lisa Marie Presley beschrieb seine Ähnlichkeit zu seinem Großvater jedoch als "absolut verblüffend".

Laut TMZ arbeitete Keough als Musiker und eine Zeit lang auch als Schauspieler. Demnach nahm er auch an der Gedenkveranstaltung zu Elvis Presleys 40. Todestag 2017 in Memphis teil. (APA/AFP)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Hier finden Sie Hilfe

Wenn Sie oder eine Ihnen nahestehende Person von Suizidgedanken betroffen sind, finden Sie hier Hilfe:

Die Telefonseelsorge

ist unter 142 kostenfrei rund um die Uhr jeden Tag erreichbar. Die Beratung ist vertraulich. Mail- und Chatberatung: www.onlineberatung-telefonseelsorge.at

Rat auf Draht:

kostenloser Notruf für Kinder und Jugendliche, Tel. 147 (ohne Vorwahl) rund um die Uhr, https://www.rataufdraht.at/

Pro mente:

https://promente-tirol.at/de/

Psychiatrische Ambulanz der Innsbrucker Klinik:

Tel. +43 (0)50 504 23648

Notaufnahme des MZA, Anichstraße 35, Innsbruck

Tel. +43 (0)50 427 057

Psychosozialer Dienst in Hall in Tirol:

www.psptirol.org, Tel. +43 (0)52 2354 9 11

Kriseninterventionsdienst des Roten Kreuzes:

Notruf 144


Schlagworte