In Ötztal Bahnhof gestohlener Pkw in Tschechien entdeckt

Eine eingebaute SIM-Karte wurde einem Autodieb zum Verhängnis. Das Fahrzeug wurde kurz vor Prag geortet und der 36-jährige Täter festgenommen.

Symbolfoto
© APA/Techte/Fohringer

Haiming – Ein Pkw-Diebstahl in der Nacht auf Montag in Ötztal Bahnhof konnte dank einer im Fahrzeug verbauten SIM-Karte rasch geklärt werden.

Der aus einer Garage eines Einfamilienhauses entwendete Pkw konnte auf einer Autobahn kurz vor Prag geortet werden. Die Autobahnpolizei Osrov nahm dabei einen 36-jährigen Deutschen fest.

Dieser zeigte sich im Zuge der Einvernahme geständig und gab an, dass er den Pkw nach Russland bringen wollte. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte