Tödliche Messerstiche gegen fremde Frau: 28-Jähriger in Graz eingewiesen

Der Mann soll im Februar eine ihm völlig unbekannte Frau mitten auf der Straße durch 19 Messerstiche so schwer verletzt haben, dass sie am nächsten Tag starb. Ein Motiv gab es nicht, der 28-Jährige gilt als nicht zurechnungsfähig.

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen