Alarm ausgelöst: Einbrecher flüchteten ohne Beute aus Geschäft in Weer

Als die Polizei in dem Lebensmittelgeschäft eintraf, fehlte von den Einbrechern bereits jede Spur. Die Fahndung verlief zunächst negativ.

  • Artikel
Symbolfoto.
© TT / Thomas Böhm

Weer – Nach Zeugen eines Einbruchs am Mittwochabend in Weer sucht aktuell die Polizei. Unbekannte sind gegen 22.15 Uhr in die Filiale eines Lebensmittelgeschäfts eingedrungen und haben dabei den Alarm ausgelöst. Als kurz darauf die Polizei eintraf, fehlte von den Tätern jede Spur – sie dürften ohne Beute geflüchtet sein.

Ein Zeuge erzählte den Beamten noch vor Ort, er habe kurz nach der Alarmauslösung einen silbernen oder weißen Kastenwagen mit Planenaufbau beobachtet, der mit hoher Geschwindigkeit vom Parkplatz des Geschäfts in Richtung B171 (Fahrtrichtung Westen) fuhr. Eine sofort eingeleitete Fahndung brachte zunächst keinen Erfolg.

Zeugen, die zur Tatzeit im Bereich Nusspuite etwas Verdächtiges beobachtet haben, können unter folgender Nummer Hinweise abgeben: 059133 / 7250. (TT.com)


Schlagworte