Teurere Lebensmittel trieben Inflation im Juni auf 1,1 Prozent

Im Mai hatte die Jahresinflation lediglich 0,7 Prozent betragen. Sprit wirkte erneut preisdämpfend, was jedoch durch Teuerungen beim Wohnen kompensiert wurde. In der Eurozone zog die Inflation leicht an.

  • Artikel
  • Diskussion (1)

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen