Vandalismus in Reutte: Polizei ertappte 22-Jährigen auf frischer Tat

  • Artikel

Reutte – Beim Besprühen einer Unterführung mit Farbspray erwischte die Polizei in der Nacht auf Samstag einen 22-Jährigen in Reutte. Zusätzlich zu einer Anzeige wegen Sachbeschädigung wird der Mann auch wegen Übertretung nach dem Waffengesetz angezeigt. Obwohl gegen ihn ein Waffenverbot besteht, führte er in seinem Auto eine verbotene Waffe (getarntes Messer) mit. (TT.com)

"Ice Road": 50x2 Karten für den Premieretag gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte