Countdown läuft: Noch 200 Tage bis zur Naturbahnrodel-WM in Umhausen

Vorfreude auf die WM (v. l.): Helmut Ruetz (Rodel-Generalsekretär), Simone und Bruno Kammerlander (OK-Team), Markus Prock (Präsident), Hansjörg Posch (OK-Chef), Gerald Kammerlander (Sportdirektor).
© HK Media

In weniger als sieben Monaten ist es so weit: Vom 3. bis 7. Februar 2021 geht auf der Rodelbahn Grantau zum zweiten Mal nach 2011 die Naturbahnrodel-Weltmeisterschaft über die Bühne. Medaillen-Entscheidungen wird es bei den Einsitzern der Frauen und Männer, bei den Doppelsitzern und im Teamwettbewerb geben. Die Vorbereitungen laufen 200 Tage vor dem Start nach Plan, wie ein Lokalaugenschein zeigte. Insgesamt 100 Athleten aus 25 Nationen werden im Ötztal erwartet. (TT)


Kommentieren


Schlagworte