Weniger Eis, weniger Nahrung: Eisbären drohen bis 2100 auszusterben

2006 taucht der Eisbär erstmals in der Kategorie „gefährdet" auf der Roten Liste der IUCN auf. Jetzt steht es um ihn schlechter denn je. Schon in rund 80 Jahren könnten die meisten Eisbär-Populationen in freier Wildbahn Geschichte sein. Ein Abwenden dieses Szenarios ist wohl so gut wie ausgeschlossen.