Nackte Kinder am Strand gefilmt: Österreicher in Istrien gefasst

Drei Männer müssen sich wegen des Missbrauchs von Kindern für pornografische Zwecke verantworten. Bei einem 38-jährigen Österreicher wurden drei Armbanduhren und Kulis mit integrierter Kamera entdeckt.

(Symbolbild)
© Marc Gruber

Rovinj, Wien – Weil sie nackte Kinder am Strand fotografiert und gefilmt haben sollen, sind in der kroatischen Küstenstadt Rovinj auf der Halbinsel Istrien innerhalb weniger Tage drei Männer festgenommen worden. Bei einem 38-jährigen Österreicher seien gleich drei Armbanduhren und Kulis mit integrierter Kamera entdeckt worden, berichtete die Online-Nachrichtenseite 24sata.hr am späten Sonntag.

Ein 44-jähriger Deutscher habe seine Opfer ebenfalls mit einer Kamera in einem Kugelschreiber gefilmt, hieß es in dem Bericht unter Berufung auf die örtliche Polizei. Ein 46 Jahre alter Italiener habe für seine Aufnahmen unbekleideter Kinder sein Smartphone benutzt. Die Männer müssen sich jetzt wegen des Missbrauchs von Kindern für pornografische Zwecke verantworten. (APA/dpa)

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Schlagworte