Autofahrer prallte mit 2,38 Promille in Niederösterreich gegen Baum

Karlstein an der Thaya – Ein 53-Jähriger Autofahrer ist in Karlstein an der Thaya (Bezirk Waidhofen an der Thaya) am Mittwoch von der Fahrbahn abgekommen und gegen eine Föhre geprallt. Durch die Wucht wurde laut Polizeiangaben der Motorblock aus dem Pkw gerissen und rund 20 Meter weggeschleudert. Ein Alkovortest ergab 2,38 Promille. Der Mann wurde ins Landesklinikum Horn gebracht. (APA)


Schlagworte