Wörgl drehte Match zum Regionalliga-Auftakt

Ebenfalls am Freitagabend gelang dem Tiroler-Liga-Vorjahresspitzenreiter SVI in der zweiten Cup-Runde ein 4:1-Erfolg.

Schlussendlich siegten die Wörgler auch dank eines starken Tages von Geburtstagskind und Keeper David Stöckl.
© Bildagentur Muehlanger

Wörgl – „Ja, auskängt hat’s mich“, meinte Wörgl-Trainer Denis Husic auf die Frage, welche Worte er in der Pause bei einem 0:1-Rückstand gegen die über 90 Minuten starken Telfer fand. Schlussendlich siegten die Wörgler auch dank eines starken Tages von Geburtstagskind und Keeper David Stöckl beim Regionalliga-Auftakt mit 2:1. „Ich kann meiner Mannschaft nichts vorwerfen“, meinte Telfs-Trainer Daniel Osl.

Höfi kam, sah und siegte

Ebenfalls am Freitagabend, gelang - trotz eines frühen 0:1-Rückstandes beim SV Kolsass/Weer - dem Tiroler-Liga-Vorjahresspitzenreiter SVI in der zweiten Cup-Runde ein 4:1-Erfolg. Damit feierte Trainer Martin Hofbauer (im Bild mit Kolsass-Trainer Thomas Gufler) einen gelungenen Pflichtspieleinstand. Natters sicherte sich indes mit einem 2:0 bei Axams/Grinzens den Aufstieg, Zams gewann in Haiming mit viel Mühe mit 5:3. (TT)

Martin Hofbauer (Trainer SVI, li.) und Thomas Gufler (Trainer Kolsass/Weer)
© kristen-images.com / Michael Kri

Regionalliga Tirol

1. Spieltag

Freitag:

Wörgl – Telfs 2:1 (0:1)

Tore: Mujanovic (71.), Patterer (77., Eigentor) bzw. Perstaller (25.).

Samstag:

FC Wacker II – Kufstein (16 Uhr),

SC Imst – SV Hall,

FC Kitzbühel – Reichenau (beide 18 Uhr).

Sonntag:

WSG Tirol Amateure – SC Schwaz (10.30).

Kerschdorfer-Tirol-Cup

Hauptrunde,

Freitag:

Axams/G. – Natters 0:2 (0:0)

Tore: P. Pfurtscheller (55., 92.).

Kolsass/Weer – SVI 1:4 (1:1)

Tore: Steinlechner (22.) bzw. Angerer (26.), Bär (55.), Heimpel (83.), Saurein (92.).

Zell/Ziller – Kundl0:3 (0:2)
Tore: Herndler (43.), Gschwentner (45.), Siller (54,).
Stumm – Mils 0:3 (0:1)

Tore: Eiterer (7.), Angerer (53.), Stojakovic (92.).

Haiming – Zams 3:5 (2:0)

Tore: Herz (1.), Rangger (37.), Höllrigl (82.) bzw. Burger (53.), Santeler (59., 68., 72.), Platter (65.).

Westendorf – St. Johann 0:4 (0:1)

Oetz/Sautens – Arlberg2:3 (1:3)

Samstag Fritzens – Fügen (15),

Pillerseetal – Hopfgarten/I.,

Brixen – Kirchbichl,

Stans – Vomp (alle 17),

Reutte – IBK West,

IAC – Zirl,

Bad Häring – Kirchdorf,

Vils – Silz/Mötz,

Finkenberg/Tux – Absam,

Umhausen – Union,

Bruckhäusl – Mayrhofen, Thaur – Oberperfuss,

Hippach – Söll, Schwoich – Ebbs (alle 18),

FC Stubai – Volders, Oberhofen – Kematen (beide 19).

Bereits gespielt :
Seefelder Plateau – Völs 0:6 (0:4).

TT-ePaper gratis testen und eines von drei E-Bikes gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte