Innsbrucker beim Einsteigen von Tram eingeklemmt: Polizei sucht Zeugen

  • Artikel

Innsbruck – Nach Zeugen eines Unfalls sucht aktuell die Innsbrucker Polizei. Vor einem Monat – am 2. Juli – wollte ein 64-Jähriger in der Defreggerstraße in die Straßenbahn einsteigen. Dabei wurde sein Bein laut eigenen Angaben in der schließenden Tür eingeklemmt.

Als die Bahn anfuhr, sei er gestürzt und habe sich verletzt. Da der Mann den Vorfall über eine Rechtsvertretung an den Linienbetreiber meldete, landete er erst jetzt bei der Polizei. Um Hinweise wird unter folgender Nummer gebeten: 059133 7591. (TT.com)


Schlagworte