19-jähriger Mountainbiker bei Sturz in Osttirol schwer verletzt

Der Biker kam gegen 20.15 Uhr auf einem nassen Waldweg am Klaunzer Berg zu Sturz. Der Vater alarmierte die Rettung und brachte seinen verletzten Sohn ins Tal.

Matrei in Osttirol – Bei einer Fahrt am Klaunzer Berg in 1580 Metern Seehöhe verletzte sich am Sonntag ein 19-jähriger Mountainbiker aus Matrei in Osttirol schwer. Der Biker kam gegen 20.15 Uhr auf einem nassen Waldweg zu Sturz. Der Vater alarmierte daraufhin die Rettungskräfte und brachte seinen verletzten Sohn zu Tal.

Der 19-Jährige wurde vom Notarztteam der Rettung Matrei i.O. erstversorgt und anschließend ins Bezirkskrankenhaus nach Lienz transportiert. (TT.com)


Schlagworte