Beirut unter Schock: Zahl der Opfer steigt, internationale Hilfswelle angerollt

Die libanesische Hauptstadt Beirut ist am Dienstag von zwei gewaltigen Explosionen erschüttert worden. Veraltetes Explosivmaterial soll die Detonation ausgelöst haben. Mindestens 100 Menschen verloren ihr Leben, mehr als 4000 wurden verletzt.