Gesundheitliche Probleme: Lenker verlor bei Umhausen Kontrolle über Auto

Symbolfoto.
© Rehfeld

Umhausen – Gesundheitliche Probleme führten Donnerstagmittag zu einem Unfall bei Umhausen. Ein 86-Jähriger verlor auf einem Forstweg die Kontrolle über seinen Wagen. Das Auto touchierte einen Stein neben der Fahrbahn. Anschließend streifte es einen Fußgänger mit dem Seitenspiegel. Der 62-Jährige stürzte und zog sich dabei Verletzungen zu.

Das Fahrzeug rollte noch einige Meter weiter. Am Ende stoppte ein Erdhügel den Wagen. Die Rettung versorgte den Fußgänger an der Unfallstelle. Der Autofahrer wurde zwar nicht verletzt, aber aufgrund seines schlechten Gesundheitszustands wurde der 86-Jährige in das Krankenhaus Zams eingeliefert. (TT.com)


Schlagworte