Seitenspiegel abgebrochen: Verdächtiger in Landeck ausgeforscht

Landeck – In der Nacht zum 8. August zog ein Unbekannter zog durch zwei Straßen in Landeck und beschädigte mehrere geparkte Autos. An zwei Fahrzeugen trat er die Seitenspiegel herunter und bei einem weiteren schlugen sie die Rückleuchte ein.

Nach einem Aufruf der Polizei meldete sich ein Zeuge, der den Täter beschreiben konnte. So konnten die Beamten einen 29-jährigen Österreicher als Verdächtigen ausforschen. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Schlagworte