Mattersburg: Streit um Verantwortung des Aufsichtsrates entbrannt

Im Skandal um die Mattersburger Commerzialbank wurden inzwischen auch Klagen gegen die Republik angekündigt. Der Chef der Finanzprokuratur sieht aber dafür keine Rechtsgrundlagen. Die Aufsichtsräte des Instituts wehren sich gegen Behauptungen, sie hätten von den Malversationen gewusst und wären in kriminelle Machenschaften verstrickt.

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen