Fernpassstraße gesperrt: Massiver Rückstau im Außerfern

Trotz Tafeln, die auf die Sperre der Fernpassstraße hinweisen, fahren Pkw-Lenker bis zur Kontrollstelle in Lermoos, wo der Verkehr derzeit in Richtung Garmisch abgeleitet wird.

Nach dem Lermooser Tunnel stehen Kontrollposten und leiten den Verkehr ab.
© zoom.tirol

Lermoos – Seit Dienstag ist die Strecke über den Fernpass wie berichtet wegen dringender Bauarbeiten im Tunnel bei Nassereith für den Durchzugsverkehr gesperrt. Eine große Anzahl an Pkw-Lenkern ignorieren jedoch die Hinweistafeln in Reutte, ebenso wie jene, die bei der Ausfahrt Lermoos auf die Sperre hinweisen.

Nach dem Lermooser Tunnel schließlich stehen Kontrollposten und leiten den Verkehr auf die Ausweichstrecke über Ehrwald-Garmisch-Seefeld ab. Dadurch kommt es derzeit zu einem massiven Rückstau rund um Lermoos. (TT.com)

© zoom.tirol

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper

Kommentieren


Schlagworte