20-Jähriger starb nach Sturz mit Motorrad in Strengen

Der junge Lenker kam in einer Kurve zu Sturz und schlitterte mitsamt seinem Motorrad etwa 80 Meter über die Fahrbahn. Für ihn kam jede Hilfe zu spät.

Der junge Mann verstarb noch an der Unfallstelle.
© ZOOM.TIROL

Strengen – Auf der Tiroler Straße (B171) kam es am Dienstagabend im Gemeindegebiet von Strengen zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Wie die Polizei am Mittwoch berichtet, kam ein 20-Jähriger gegen 20 Uhr in einer Linkskurve zu Sturz und schlitterte mitsamt seinem Motorrad etwa 80 Meter über die Fahrbahn, prallte gegen die Leitplanke und blieb schwerst verletzt am Fahrbahnrand verletzt liegen.

Hinzukommende Ersthelfer versuchten noch, den Verletzten zu reanimieren. Der Notarzt konnte jedoch nur mehr den Tod des jungen Mannes feststellen. (TT.com)


Schlagworte