Neymar nach spätem PSG-Triumph: „Ein Spiel für den Trophäenschrank“

„Das ist unter den drei größten Spielen meiner Karriere, die wir gedreht haben“, sagte Neymar nach dem dramatischen 2:1-Erfolg über Atalanta Bergamo. Das große Ziel heißt Finale.

Beim Abgang aus dem Estadio da Luz ließ Neymar seinen Emotionen freien Lauf.
© FRANCK FIFE

Lissabon – Brasiliens Fußball-Star Neymar war nach der „dramatischen Wende“ im Champions-League-Viertelfinale begeistert. „Das war ein Spiel für den Trophäenschrank“, sagte der 28 Jahre alte Profi nach dem 2:1-Sieg von Paris Saint-Germain zum Auftakt des Finalturniers der Champions League gegen Atalanta Bergamo. Im fast menschenleeren Estadio da Luz hatten die Franzosen die Begegnung nach 0:1-Rückstand bis in die Schlussminute doch noch gewonnen.

„Das ist unter den drei größten Spielen meiner Karriere, die wir gedreht haben. Ich mag solche entscheidenden Spiele. Das Einzige, was fehlte, waren die Fans, ein volles Stadion, da würden die Emotionen noch größer sein“, sagte Neymar. „Das war eine große Nacht.“

🔗 >>> Last-Minute-Sieg: PSG wirft Bergamo aus Königsklasse

Marquinhos (90.) und Eric-Maxim Choupo-Moting (90.+3) hatten für das Team von Trainer Thomas Tuchel das Spiel gedreht. In Neymars Heimat Brasilien wurden vor allem die Vorarbeit des Superstars bei beiden Toren als spielentscheidend herausgestellt. „PSG erreicht mit entscheidendem Neymar zum ersten Mal nach 25 Jahren das Halbfinale“, hieß es bei Globoesporte. „PSG schafft dramatische Wende - Neymar erlöst Paris“, titelte UOL. Oder: „Neymar, vom Albtraum zum Traum in drei Minuten“.

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

PSG trifft nun im Halbfinale am 18. August auf Atletico Madrid oder RB Leipzig. „Ich habe im Kopf, dass wir das Finale erreichen werden. Niemand wird mir ausreden, dass wir um den Titel spielen werden“, sagte Neymar. „Wir haben einen Schritt gemacht, wir werden einen weiteren machen, der sehr schwierig sein wird, aber wir werden unsere Kräfte bündeln, um ein weiteres großartiges Spiel zu spielen“, sagte der Superstar nach dem Fußball-Drama.


Kommentieren


Schlagworte