Nackter und betrunkener Lenker beging in Niederösterreich Fahrerflucht

Mit 1,6 Promille setzte sich ein 29-Jähriger Freitagfrüh ans Steuer seines Wagens. Nach einem Unfall verließ er sein Auto und flüchtet nur mit Schuhen bekleidet durch den Ort.

Symbolfoto.
© Rehfeld

Grafenwörth – Nackt und mit 1,6 Promille am Steuer hat am Freitag in den frühen Morgenstunden ein 29-jähriger Autolenker in Feuersbrunn in der Marktgemeinde Grafenwörth (Niederösterreich) einen Verkehrsunfall verursacht und Fahrerflucht verübt. Er wurde rasch ausgeforscht, teilte die Landespolizeidirektion Niederösterreich auf Anfrage mit. Den Mann erwarten nun Anzeigen.

Der nur mit Schuhen bekleidete 29-Jährige habe mit seinem Wagen einen Zaun, eine Straßenlaterne und einen Verteilerkasten beschädigt, teilte die Polizei mit. Der Mann sei dann davon- und nackt durch den Ort gelaufen. Zeugen verständigten die Exekutive. (APA)


Schlagworte