Alkolenkerin (25) nach Frontalkollision in Going mit Bergeschere aus Wrack befreit

Die Loferer Straße in Going war in der Nacht auf Mittwoch Schauplatz eines schweren Unfalles. Eine junge Lenkerin prallte auf der Gegenfahrbahn frontal in einen Laster. Sie war alkoholisiert.

Der Wagen der jungen Frau wurde total demoliert.
© ZOOM.TIROL

Going – Eine betrunkene Lenkerin (25) ist in der Nacht auf Mittwoch in Going mit ihrem Pkw frontal mit einem Abschleppwagen zusammengestoßen. Die Frau war gegen 1.45 Uhr auf der Loferer Straße (B178) auf die Gegenfahrbahn geraten. Der Lastwagenfahrer, ein 45-jähriger Mann aus Ungarn, konnte nicht mehr ausweichen.

📽️ Video | Unfall in Going

Die verletzte 25-Jährige musste von der Feuerwehr mittels Bergeschere aus dem Unfallwrack befreit werden. Ein anschließender Alkomat-Test fiel positiv aus. Der Ungar blieb unverletzt. Die Frau erwartet nun eine Anzeige.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Im Einsatz standen neben Polizei und Rettung auch die Feuerwehren Ellmau und Going mit 34 Mann und vier Fahrzeugen. (TT.com)

TT-ePaper gratis testen und eine von fünf Snow Cards Tirol gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt mitmachen
TT ePaper
Der Lenker der Abschleppwagens blieb unverletzt.
© ZOOM.TIROL

Schlagworte