100 Kilo schwere Metallplatte klemmte Bein eines 46-Jährigen in Hall ein

Hall in Tirol – In einer Firma in Hall ist am Donnerstagabend ein Arbeiter (46) verletzt worden. Als der Mann mit einem Elektrokran eine an der Wand angelehnte etwa 100 Kilogramm schwere Metallplatte abhob, fiel diese plötzlich um. Dabei wurde sein linkes Bein unter der Platte eingeklemmt. Mitarbeiter hörten die Hilferufe und konnten den 46-Jährigen unter Zuhilfename des Krans befreien.

Nach der Erstversorgung brachte die Rettung den Verletzten in das Landeskrankenhaus Hall. (TT.com)


Schlagworte