Unfall im Sellraintal: Motorradfahrer stieß mit Pkw zusammen

(Symbolfoto)
© JAKOB GRUBER

Sellrain – Ein Motorradfahrer ist am Sonntgavormittag bei einem Unfall in Sellrain verletzt worden. Der 20-Jährige war auf der Sellraintalstraße von Kühtai kommend auf der Sellraintalstraße in Richtung Sellrain unterwegs. Der Deutsche wollte eine Gruppe von Autos überholen und übersah, dass einer der Wagen, gelenkt von einem 39-jährigen Einheimischen, abbiegen wollte. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr anhalten und prallte frontal gegen den Pkw.

Der Lenker des Motorrads wurde dabei verletzt. Wie schwer, ist nicht bekannt. Er wurde ins Krankenhaus Hall gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt. Die beiden Fahrzeuge wurden beschädigt. (TT.com)


Schlagworte