Tiroler NFL-Export Platzgummer steht im Trainingskader der New York Giants

Der ehemalige Running Back der Swarco Raiders kann die gesamte Saison mit den NFL-Stars trainieren. Einsätze in der besten Football-Liga der Welt sind erst ab 2021 möglich.

Der Tiroler NFL-Export Sandro Platzgummer.
© GEPA pictures/ Amir Beganovic

New York – Der Tiroler Sandro Platzgummer befindet sich für die kommende Saison im Trainingskader der New York Giants. Der 23-jährige Tiroler hat als Teil des International Pathway Programmes der National Football League (NFL) allerdings einen Sonderstatus und darf in der Saison 2020 daher nicht in den Matchkader aufgenommen werden. Das gaben die Giants am Sonntagabend bekannt.

Running Back Platzgummer, als erst vierter Österreicher der Geschichte mit einem NFL-Vertrag ausgestattet, hatte es am Samstag nach seiner ersten Vorbereitung in den USA wie erwartet nicht in den 53-Mann-Kader geschafft, mit dem die Giants die am Donnerstag beginnende Saison in Angriff nehmen. Im Trainingskader befinden sich bis zu 16 Spieler, die jederzeit hochgezogen werden können. Platzgummer ist als 17. aber eine Ausnahme.

Der ehemalige Akteur der Raiders Tirol kann nun die gesamte Saison mit den Giants um Star-Running-Back Saquon Barkley trainieren. Einsätze sind aber frühestens 2021 möglich. Bisher haben mit Toni Fritsch, Toni Linhart und Raimund Wersching in den 1970er- und 1980er-Jahren lediglich drei österreichische Kicker NFL-Spiele bestritten. (APA)


Kommentieren


Schlagworte