Kurz und Janša sehen "positive Atmosphäre" in Minderheitenfrage

Österreich pocht auf die Anerkennung der deutschsprachigen Volksgruppe in Slowenien, was auch Kurz bei seinem Besuch im Nachbarland betonte. Slowenien steht auf dem Standpunkt, dass die Stellung der deutschsprachigen Ethnie im bilateralen Kulturabkommen angemessen geregelt ist.