Heizdecke geriet in Wohnung in Reutte in Brand: 92-Jährige verletzt

(Symbolbild)
© BARBARA GINDL

Reutte – Mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert werden musste am späten Donnerstagabend eine 92-jährige Frau in Reutte. Eine Heizdecke war in ihrer Wohnung aus unbekannter Ursache in Brand geraten.

Beschädigt wurde durch das Feuer eine Couch sowie eine Bettdecke. Im Einsatz stand die Feuerwehr Reutte mit drei Fahrzeugen. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

Schlagworte