Pferde liefen in Gerlos auf Spaziergänger zu: Frau bei Sturz verletzt

Gerlos – Eine 68-Jährige wurde am Montag bei einem Spaziergang in Gerlos verletzt. Die Frau spazierte am Vormittag mit ihrem Mann über ein freies Weidegebiet. Als die beiden eine Brücke überquerten, schreckten mehrere Pferde auf und liefen in Richtung des Paares. Die Frau kam dadurch zu Sturz und zog sich Kopf- und Brustverletzungen zu. Sie wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik nach Innsbruck geflogen. (TT.com)

TT-ePaper gratis lesen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.

Jetzt testen
TT ePaper

Schlagworte