Von Sonne geblendet: Mopedfahrerin prallte in Nassereith gegen Lkw-Stützen

Wegen Ladetätigkeiten waren an einem Lkw die Kranabstützungen aufgefahren. Eine Mopedlenkerin übersah diese und fuhr dagegen.

Nassereith – Dienstagfrüh gegen 9 Uhr führte ein 24-Jähriger in Nassereith Ladetätigkeiten durch. Dafür musste er die Kranabstützungen seines Lkw ausfahren. Damit konnte die Straße aber erst einmal nicht befahren werden. Eine 69-Jährige fuhr mit ihrem Moped auf der Gemeindestraße in Richtung Ortszentrum. Die tiefstehende Sonne schien ihr dabei direkt ins Gesicht. So geblendet übersah die Frau die Kranabstützungen und fuhr auf diese auf.

Die 69-Jährige stürzte. Ihre Verletzungen wurden von der Rettung versorgt. Anschließend behandelte ein Arzt sie ambulant weiter. (TT.com)


Kommentieren


Schlagworte