Entgeltliche Einschaltung

BIKE-SPEKTAKEL AM BERG, DIE GANZE ACTION FÜR FANS LIVE IN DER STADT

Der Bikepark Innsbruck ist bereit für ein ganz besonderes Highlight im Herbst: Das Saisonfinale der Crankworx World Tour 2020 findet ohne Zuschauer am Berg dafür mit allen sechs Disziplinen vollumfänglich statt. Ein striktes Covid-19 Sicherheitskonzept sichert das Sportprogramm sowie das Live-Erlebnis für die Fans in der Stadt und vor den Bildschirmen.

© Fraser Britton

Vom 30. September bis einschließlich 4. Oktober 2020 trifft sich die Elite der internationalen Mountainbike-Szene zum bereits 4. Mal im Bikepark Innsbruck, um im Rahmen der Cranwkorx World Tour die Besten in sechs Disziplinen zu küren.

Amateure und Profis, Frauen und Männer batteln bei der Rock Shox Innsbruck Pumptrack Challenge, den legendären Official European Whip Off Championships presented by Spank, dem Crankworx Innsbruck Slopestyle und dem Clif Speed & Style sowie dem Dual Slalom Innsbruck und dem abschließenden IXS Innsbruck Downhill presented by Raiffeisen Club um den größten Style-Faktor oder die schnellste Zeit.

ÖSTERREICHISCHE FAVORITEN UND INTERNATIONALE TOP-STARS

Nach den Motorsport Highlights am steirischen Spielberg zeigt nun Tirol Profil als Sportland in diesem speziellen Jahr und bestätigt mit Crankworx Innsbruck 2020 den einzigen Stopp dieser hochkarätigen Gravity Bike Serie in Europa. Sehr zur Freude der internationalen Freestyle- und Mountainbike Downhill Elite, die sich vor der UCI Mountainbike WM in Leogang (7.-11.Oktober) in Innsbruck den letzten Feinschliff holen will. Aus heimischer Sicht zählt bei den Damen Supertalent Valentina Höll, amtierende UCI MTB Downhill Juniorenweltmeisterin, zu den Favoritinnen.

„Das Jahr 2020 sollte von Anfang an ein ganz besonderes für mich werden - endlich bei allen Rennen in der Elite starten. Dass ich darauf bis in den Herbst warten muss, damit konnte niemand rechnen. Umso schöner ist es, mit dem Crankworx Innsbruck und der UCI-WM die beiden Highlights der Rennsaison quasi vor der Haustür zu haben,“ so die 19-jährige Saalbacherin, „Speziell im heurigen Jahr bin ich für jedes einzelne Rennen dankbar und kann es kaum erwarten, endlich wieder Wettkampffeeling zu verspüren. Das Crankworx Innsbruck ist mir in bester Erinnerung und eine Woche vor der Heim-WM in Leogang die optimale Vorbereitung. “

© Stefan Voitl/Red Bull Content Pool

Mit Lokalmatador Peter Kaiser ist nicht nur der Gewinner des Whip Off bei Crankworx Neuseeland von 2019 am Start, sondern auch einer, der das Veranstaltungsgelände am Bikepark Innsbruck als Teil der Shape-Crew der wesentlich mitprägt: „Wir haben diesen Sommer wieder die Möglichkeit bekommen am Crankworx Gelände Hand anzulegen und die Sprünge zu nutzen, sind einige super spaßige Sessions mit der Innsbrucker Szene gefahren und ein gutes Training für das eigentliche Event ist es auch.

Zusätzlich dazu ist heuer unsere lokale Crew und ich für das Shapen der Jumps zuständig. Crankworx wird nach der langen Eventpause also das absolute Heimspiel. Auch wenn in diesem Jahr nicht alle wie gewohnt nach Innsbruck kommen können, freu ich mich drauf mit allen hier eine gute Zeit am Rad zu haben.“

In den vergangenen Jahren hat sich mit u.a. Brett Rheeder (CAN), Emil Johansson (SWE), Nicoli Rogatkin (USA), Vaea Verbeeck (CAN), Tracey Hannah (AUS), Anneke Beerten (NED) oder Casey Brown (CAN) das Who is who der Szene in die Ergebnislisten im Herz der Alpen eingetragen.

Athleten-Registrierung ab 31. August geöffnet

Mit dem Anmeldestart am heutigen Montag wissen wir bereits in wenigen Wochen welche großen Namen sich 2020 ein Stelldichein auf zwei Rädern geben werden. Die Anmeldung für den Dual Slalom und den Downhillbewerb ist vom 31. August bis 20. September möglich. Alle anderen Disziplinen sind Einladungsrennen.

© Johannes Sautner

Hautnah dabei aus sicherer Distanz – Red Bull TV überträgt LIVE

Nebst der Implementierung aller verpflichtenden COVID-19 Maßnahmen für Sportveranstaltungen hat das Organisationsteam rund um den großveranstaltungserfahrenen OK-Chef Georg Spazier in Abstimmung mit den Entscheidungsträgern der Gastgeberstadt Innsbruck ein striktes Sicherheitskonzept ausgearbeitet, um die Gesundheit aller Teilnehmer, Athleten sowie Mitarbeiter und Volunteers sicherzustellen.

Selbst wenn in diesem Jahr keine Zuschauer am Berg erlaubt sind, können die Fans rund um den Globus alle Bewerbe hautnah und doch aus sicherer Entfernung miterleben. Mit Screens im Zentrum von Innsbruck kommt die Bike-Action live und hautnah vom Berg direkt in die Stadt, ganz nach dem Motto ‚Innsbruck ist der urbanste Stopp der Crankworx World Tour‘. Red Bull TV überträgt alle Rennen und die gesamte Action live auf www.redbull.tv und bringt so das ultimative Mountainbikeerlebnis aus dem Bikepark Innsbruck in die Wohnzimmer auf der ganzen Welt.

© Fraser Britton

„Trotz strikter Auflagen ist es dem Organisationsteam gelungen, Bike-Feeling und Eventatmosphäre zumindest in der Stadt möglich zu machen. Das heißt Crankworx wird im Herzen von Innsbruck deutlich spürbarer sein als in anderen Jahren,“ zeigt sich Karin Seiler, Geschäftsführerin von Innsbruck Tourismus, erfreut. Genauso wichtig sei der mediale Niederschlag, der durch Crankworx Innsbruck zu erwarten sei: „Die Bilder von Crankworx Innsbruck gehen um die Welt. Da in diesem Jahr nur wenige Eventhighlights stattfinden und der digitale Konsum massiv zugenommen hat, ist mit noch höheren Einschaltquoten zu rechnen. Dies steigert die Sehnsucht nach einem Bike-Urlaub bei uns. Gerade in Zeiten wie diesen ist es nötig, präsent zu sein und sich als attraktive Urlaubs-Destination in Erinnerung zu rufen.

Nach dem Auftakt in Rotorua (NZL) im März und der rein kanadischen Summer Series im August bildet der Stopp in Innsbruck in diesem Jahr den Abschluss der Crankworx World Tour, die seit ihrer Premiere 2004 in Whistler (CAN) als wichtigste Eventserie der Gravity-Mountainbikeszene gilt.

Programm Crankworx Innsbruck 2020

CRANKWORX INNSBRUCK CITY EXPO

am Landestheater

+++ BIKETESTING +++ WORKSHOPS +++ FOODTRUCKS +++

+++ WOOM KIDSWORX PRESENTED BY TIROLER TAGESZEITUNG +++

+++ LIVE ÜBERTRAGUNG +++

Öffnungszeiten

Do - 1. Oktober 9:30 - 20:30 Uhr

Fr - 2. Oktober 10:00 - 19:30 Uhr

Sa - 3. Oktober 8:30 - 19:30 Uhr

Sa - 4. Oktober 8:30 - 16:30 Uhr

* LIVE BROADCAST AUF RED BULL TV

Donnerstag, 1. Oktober

10.00 - 12.00 Uhr Dual Slalom Innsbruck *

18.00 - 20.00 Uhr Rockshox Innsbruck Pump Track Challenge *

Freitag, 2. Oktober

14:30 - 16:30 Uhr CLIF Speed & Style Innsbruck *

Samstag, 3. Oktober

6:30 – 8:00 Uhr Official European Whip-Off Championship presented by Spank

14:30 - 17:00 Uhr Crankworx Innsbruck Slopestyle *

Sonntag, 4. Oktober

13:30 - 15:30 Uhr iXS Innsbruck Downhill presented by Raiffeisen Club *

* LIVE BROADCAST AUF RED BULL TV

Crankworx Innsbruck 2020 - Das ultimative Mountainbike-Erlebnis

Crankworx ist das ultimative Mountainbike-Erlebnis. Geboren 2004 in Whistler, B.C., hat sich Crankworx inzwischen zu einer internationalen Festivalserie mit mehreren Tourstopps rund um den Globus entwickelt. Die Crankworx World Tour bringt jährlich die besten Mountainbike-Athleten der Welt zusammen, um in verschiedensten Disziplinen auf höchstem Level gegeneinander anzutreten.

Aufgrund der aktuellen Covid-19 Restriktionen findet Crankworx Innsbruck 2020 als TV-Live Spektakel ohne Zuschauer vor Ort statt.

Weitere Infos unter crankworx.com


Schlagworte