Derzeit 6660 aktive Fälle in Österreich, Regierung für regionale Regeln

Ein halbes Jahr nach Beginn des Lockdowns am 16. März sind die Coronavirus-Fallzahlen in Österreich wieder auf erhöhtem Niveau. Der Gesundheitsminister kündigte an, dass die Länder und Bezirke ihre eigenen Zusatzregeln verhängen sollen, wenn sie es für nötig erachten.