Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit Auto in Kirchberg verletzt

Kirchberg – Beim Zusammenstoß mit einem Auto auf der B170 in Kirchberg wurde am Mittwochnachmittag ein 48-jähriger Motorradfahrer verletzt. Der Mann war von Klausen in Richtung Kirchberg unterwegs. Zeitgleich bog ein 83-jähriger Autofahrer aus den Niederlanden vom Brandseitweg kommend nach links in die Bundesstraße ein. Dabei kam es zur Kollision.

Der Biker wurde mit Verdacht auf einen Unterarmbruch ins Bezirkskrankenhaus St. Johann eingeliefert. Der Autofahrer blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt, die Höhe des Sachschadens kann laut Polizei noch nicht beziffert werden. (TT.com)


Schlagworte