Schmelzende Pole könnten Meere um bis zu 39 Zentimeter steigen lassen

Der weltweilte Meeresspiegel könnte durch schmelzende Pole deutlich ansteigen. Die Autoren einer aktuellen Studie wiesen darauf hin, dass alle Modelle die in der Realität bereits gemessenen Eisverluste zum Teil deutlich unterschätzten.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen