Fünf Jahre Dieselskandal: VKI geht mit VW hart ins Gericht

VW bestreitet laut den Konsumentenschützern in den Sammelklagen weiterhin jedes Fehlverhalten. Ein aktuelles Urteil des Landesgerichts Innsbruck, erstritten von Rechtsanwalt Michael Poduschka, sprach sich indessen zugunsten eines betroffenen VW-Käufers aus.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen