16-Jähriger in Tumpen von Moped erfasst: Zwei Verletzte

Der 16-jährige Fußgänger dürfte das Moped eines 15-Jährigen übersehen haben. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Burschen verletzt.

(Symbolfoto)
© APA/Gruber

Tumpen – Zum Zusammenstoß zwischen einem Mopedfahrer und einem Fußgänger kam es am Freitag spätabends im Ötztal. Gegen 22.15 Uhr wollte ein 16-jähriger Fußgänger aus dem Bezirk Imst in Tumpen die Ötztalstraße (B 186) überqueren. Dabei dürfte er einen 15-jährigen Jugendlichen aus dem Bezirk Imst auf seinem Moped übersehen haben.

Der Mopedfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und es kam zum Zusammenstoß. Beide Beteiligte stürzten daraufhin. Der Fußgänger wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades und der Mopedfahrer schwer verletzt. Nach der Erstversorgung wurden beide mit der Rettung in das Bezirkskrankenhaus nach Zams eingeliefert. (TT.com)


Schlagworte