KSV warnt: Unternehmen bauen Schulden auf und verschleppen Insolvenz

In den ersten neun Monaten des Jahres sind um ein Drittel weniger Firmen pleitegegangen. Allerdings hat sich laut den Gläubigerschützern die Verschuldung auf 2,7 Milliarden Euro verdoppelt.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen