Sauna in Kals am Großglockner geriet in Brand

Warum das Feuer ausbrach ,ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen. Verletzt wurde bei dem Brand zum Glück niemand.

Symbolfoto
© APA

Kals am Großglockner – Am Donnerstag gegen 15 Uhr geriet die Sauna im Außenbereich eines Hotels in Kals am Großglockner in Brand. Das Feuer wurde durch Nachbarn und vom Sohn des Hotelbesitzers entdeckt.

Zudem löste der Brandmelder der Sauna aus. Bis zum Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Kals wurde von den beiden Männern versucht, den Brand mittels Feuerlöscher zu bekämpfen.

Die Feuerwehr konnte nach Eintreffen den Brand rasch unter Kontrolle bringen und löschen. Durch das Feuer wurde niemand verletzt oder gefährdet. Es entstand Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe. Die Brandursache ist Gegenstand weiterer Ermittlungen. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte