Regierung stellt 300 Mio. Euro für Veranstaltungsbranche bereit

Ein "Schutzschirm" soll Veranstaltern von Kongressen, Tagungen, Konzerten, aber auch Theatern Planungssicherheit geben. Er muss noch vom Nationalrat beschlossen und von der EU-Kommission abgesegnet werden.