„War die reinste Tortur": Frankreichs meist tätowierter Mann ist Volksschullehrer

Sein Körper ist ein Gesamtkunstwerk: Fast 60.000 Euro hat der Franzose Sylvain Hélaine investiert, um sich von Kopf bis Fuß tätowieren zu lassen. Von Nachahmungen rät der Grundschullehrer aber ab.

Um kommentieren zu können, müssen Sie TT-Abonnent sein und sich mit Ihrem Benutzerkonto angemeldet haben. Hier geht es zur Anmeldung bzw. Erstregistrierung.
Anmelden

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen