Zeuge sah Einbruch in Pians und nahm Verfolgung auf

Am Sonntagnachmittag beobachtete ein Zeuge, wie ein Mann Werkzeug aus einem Container stahl und alarmierte die Polizei. Bei der Verfolgung wurde der Passant zwar abgehängt, die Polizei konnte den mutmaßlichen Täter aber rasch fassen.

Pians – Sonntagnachmittag, kurz nach 13 Uhr, zapfte ein 33-Jähriger auf einer Baustelle in Pians Treibstoff ab. Dann brach er einen Container auf und stahl teures Werkzeug. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete den Einbruch. Er alarmierte sofort die Polizei.

Als sich der Verdächtige mit seinem Auto aus dem Staub machte, nahm der Zeuge die Verfolgung auf. Doch der mutmaßliche Einbrecher konnte ihn abhängen. Zahlreiche Polizeistreifen nahmen sofort die Fahndung auf. Mit Erfolg: Der Flüchtige konnte im Landecker Ortsteil Knappenbühel gestellt werden.

Der 33-Jährige und seine 26 Jahre alte Begleiterin wurden festgenommen. Die Polizeibeamten konnten im Zuge der Ermittlungen den beiden Tschechen mehrere Diebstähle von Kosmetikartikeln nachweisen. Außerdem wurden Drogen sichergestellt. Das Duo wird auf freiem Fuß angezeigt. (TT.com)


Schlagworte