15-jährige Mofafahrerin prallte in Telfs mit Auto zusammen und verletzte sich

Wie es zu dem Zusammenstoß kam, ist laut Polizei noch ungeklärt. Die Jugendliche wurde mit der Rettung in die Klinik Innsbruck eingeliefert.

(Symbolfoto)
© TT/Rehfeld

Telfs – Beim Zusammenstoß mit einem Auto wurde eine 15-jährige Mofafahrerin Montagabend in Telfs verletzt. Laut Polizei ereignete sich der Unfall gegen 19.15 Uhr auf der Birkenbergstraße. Die junge Lenkerin war talwärts unterwegs, der 53-jährige Autofahrer wollte vom Föhrenweg in die Birkenbergstraße einbiegen.

Dabei kam es aus bisher noch nicht geklärten Umständen zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei die 15-Jährige zu Sturz kam und dabei unbestimmten Grades verletzt wurde. Nach dem Zusammenprall schlitterte das Mofa noch gegen den Pkw einer 39-jährigen Kroatin, die ebenfalls in diesem Bereich unterwegs war.

Die 15-Jährige wurde nach der Erstversorgung mit der Rettung in die Klinik Innsbruck eingeliefert. Am Mofa und am Pkw des 53-Jährigen entstand schwerer Sachschaden, das Fahrzeug der Kroatin wurde nur geringfügig beschädigt. (TT.com)


Schlagworte