Kennzeichen gestohlen, Lenker unter Drogen: Zwei Männer in Götzens festgenommen

Der 20-jährige Lenker konnte keinen Führerschein vorweisen, die Kennzeichen gestohlen hatte sein 28-jähriger Beifahrer. Beide standen unter Suchtmitteleinfluss.

(Symbolbild)
© APA

Götzens – Eine routinemäßige Kontrolle führte Beamte der Polizei Axams am Dienstagvormittag auf die Spur von mehreren Verbrechen. Zunächst stellten die Polizisten fest, dass die am Auto angebrachten Kennzeichen gestohlen waren.

Ein 28-jähriger Österreicher, der als Beifahrer im Auto saß, hatte die Kennzeichen in Wiesing entwendet, wie die Befragung ergab. Der Lenker, ein 20-jähriger Türke, konnte zudem keinen Führerschein vorweisen.

Beide Männer standen außerdem offensichtlich unter Suchtmitteleinfluss, wie die Polizei berichtet. Sie wurden vorläufig festgenommen und nach Rücksprache mit dem Staatsanwalt ins Polizeianhaltezentrum eingeliefert. Weitere Berfragungen sollen erfolgen, sobald die Männer vernehmungsfähig sind. (TT.com)


Schlagworte