Fahrradfahrer in Kaltenbach von Klein-Lkw erfasst: 17-Jähriger verletzt

(Symbolbild)
© Rehfeld

Kaltenbach – Unbestimmten Grades verletzt wurde ein 17-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag in Kaltenbach.

Als der Jugendliche gegen 17.20 Uhr auf der Kaltenbacher Landesstraße unterwegs war, übersah ihn ein 39-jähriger Lenker eines Klein-Lkws, der vom Bauhof auf die Hauptstraße biegen wollte. Es kam zum Zusammenstoß.

Der verletzte Radfahrer, der keinen Helm trug, wurde von der Rettung in das Bezirkskrankenhaus Schwaz eingeliefert. Der Autofahrer war nicht im Besitz einer Lenkerberechtigung für den Klein-Lkw, wie die Polizei feststellte. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte