Champions League

Glanzlos aber erleichtert: Salzburg im Konzert der Großen

Die Hürde Tel Aviv haben die Salzburger mit zwei Siegen gemeistert.
© BARBARA GINDL

Zum zweiten Mal in Folge steht Red Bull Salzburg in der Gruppenphase der Champions League. Um 17 Uhr erfahren die Bullen, mit wem sie es ab 20./21. Oktober zu tun bekommen. Trainer Jesse Marsch zeigte keine Präferenzen, sondern wünschte sich schlicht "neue Gegner".

Verwandte Themen