Rapid in Europa League gegen Arsenal, LASK fordert Mourinho und Spurs

Ebenso schwere wie prominente Gegner brachte die Europa-League-Auslosung am Freitag für Österreichs Vertreter. Die sportlich schwierigste Gruppe bekam der WAC zugelost.

Um diesen Pokal wird in der Europa League gespielt.
© VALERY HACHE

Nyon – Zwei der drei österreichischen Vertreter in der Europa League wurden am Freitag prominente englische Gegner zugelost. Rapid bekommt es in Gruppe B mit Arsenal zu tun, der LASK trifft in Pool J auf Tottenham mit Trainer-Legende Jose Mourinho und den Stürmerstars Harry Kane und Gareth Bale. Beide Gruppen bieten durchaus auch Aufstiegschancen: Die Wiener duellieren sich zudem mit Molde FK aus Norwegen und Irlands Meister Dundalk. Die Linzer treffen auf Bulgariens Meister Ludogorez Rasgrad und Royal Antwerpen aus Belgien.

Die wohl am wenigsten attraktivste, sportlich zugleich aber schwierige Gruppe, erhielt der WAC. Die Kärntner nehmen es in Pool K mit ZSKA Moskau, Dinamo Zagreb und Feyenoord Rotterdam auf.

Die Gruppenphase beginnt am 22. Oktober und endet am 10. Dezember. Das Finale ist für 26. Mai in Gdansk (Danzig) in Polen geplant. (APA)

Europa League - alle Gruppen auf einen Blick.
© APA

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte