Sturm brachte Boot zum Kentern: Fischer retteten Segler aus Achensee

Die drei Männer an Bord des Segelbootes stürzten ins Wasser. Fischer, die gerade in der Nähe unterwegs waren, brachten sie unverletzt an Land.

Am Ufer warteten die Rettungskräfte.
© ZOOM.TIROL

Jenbach – Glück im Unglück hatten am Sonntag drei Segler, die gemeinsam auf einem Boot am Achensee unterwegs waren. Kräftiger Wind brachte gegen 13 Uhr das Boot zum Kentern, woraufhin die Männer im Alter von 35, 41 und 42 Jahren ins Wasser stürzten, berichtet die Polizei.

Zwei Fischer, die sich gerade in einem anderen Boot in der Nähe aufhielten, bargen die Segler und brachten sie an Land. Dort wurden die Männer durch Rettungsteams versorgt, sie blieben unverletzt. (TT.com)

TT-ePaper testen und eine von 150 Jahres-Vignetten gewinnen

Die Zeitung kostenlos digital abrufen, das Testabo endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte