Niederösterreich

Dreieinhalb Jahre Haft für Brandanschlag auf FPÖ-Zentrale in St. Pölten

Die Landesgeschäftsstelle der FPÖ Niederösterreich in St. Pölten nach dem Anschlag im August 2019.
© HELMUT FOHRINGER

Ein 21-Jähriger wurde am Dienstag für einen Brandanschlag auf die FPÖ-Landesgeschäftsstelle in Niederösterreich im August 2019 nicht rechtskräftig zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt.

Verwandte Themen