Wien

Niederländerin Lotte de Beer übernimmt 2022 die Wiener Volksoper

"Einen großen Teil des jungen Publikums haben wir verloren – deshalb ist es, glaube ich, jetzt an der Zeit für mich, Verantwortung zu übernehmen", zeigte sich die energiegeladene Regisseurin.
© HANS PUNZ

Die Regisseurin folgt Robert Meyer mit der Saison 2022/23 an der Spitze der Wiener Volksoper nach. Diese Wahl gaben am Dienstag Kunst- und Kulturstaatssekretärin Andrea Mayer (Grüne) und Christian Kircher als Geschäftsführer der Bundestheater-Holding bekannt.

Verwandte Themen